YOUR INDIVIDUALITY – OUR STANDARD

CIMG4477

DGUV V54

Die DGUV V54 beschreibt die Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift für Winden, Hub- und Zuggeräte. Diese Geräte werden durch unsere Prüfer auf ihre Tauglichkeit bzgl. der vorgegebenen Lasten überprüft. Ebenso können Funktionstests für Bremsen, Hydrauliken und Pneumatiken durchgeführt werden.

DSCF1279-small

Schraubenmontagen, ziehend

Um Kosten zu senken und die Anschaffung neuer Werkzeuge, die nur selten zum Einsatz kommen, vermeiden zu können, verspannen wir Ihre Schrauben vor Ort. Unser Werkzeugpool umfasst eine große Auswahl an Spanngeräten, Schläuchen und Pumpenaggregaten für Standardanwendungen. Durch stetige Wartung und Prüfung gewährleisten wir maximale Effizienz und höchstmögliche Sicherheit aller Werkzeuge. Typische Einsatzfälle sind für…

DSCN0590

DGUV R 112-198/199

Die DGUV R 112-198/199 beschreibt die Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz sowie die DGUV R 112-198/199 das Retten aus Höhen und Tiefen mit persönlichen Absturzschutzausrüstungen. Unsere Prüfer in diesem Bereich haben allesamt eigene Erfahrungen mit dem Arbeiten in der Höhe und der Nutzung dieses Equipments, so dass wir mit einem Grundverständnis aus eigenen Erfahrungen…

CIMG4527

DGUV R 113-015

Bei Überprüfung der Hydraulikleitungen nach DGUV R 113-015 wird unter anderem die Auswahl des richtigen Schlauches, die richtige Verlegung sowie der Alterungszustand des Schlauchs überprüft. Zudem wird der Zustand auf Beschädigungen sowie korrekten Zusammenbau überprüft.

fin_monitor_IMG_2795-small

Schulungen Verschraubungstechnik

Um für unsere Kunden einen sicheren Umgang mit der Verschraubungstechnik zu gewährleisten, bieten wir Schulungen der Verschraubungstechnik an. Die Schulungen werden je nach Einsatzfall und Industrie konzipiert und reichen von den Anwender Schulungen für Spannhydrauliken bis hin zu Masterschulungen, welche unsere Kunden befähigen dieses Wissen intern weiterzugeben und ihre Mitarbeiter in Eigenregie zu schulen sowie…

Lastaufnahmemittel

DGUV R 100-500

Die DGUV R 100-500 beschäftigt sich mit dem Betreiben von Lastaufnahmeeinrichtungen im Hebezeugbetrieb. Sehr häufig wird sich jedoch auf das Kapitel 2.8 der DGUV R 100-500 bezogen, dass „das Betreiben von Lastaufnahmeeinrichtungen im Hebezeugbetrieb“ beschreibt. Hebezeuge können dabei Sonderteilkonstruktionen – z.B. Schweißkonstruktionen – sein, jedoch ebenso Rundschlingen, Hebebänder, Schäkel und sonstige Lastaufnahmemittel. Jegliches Lastaufnahmemittel muss…