YOUR INDIVIDUALITY – OUR STANDARD

DGUV I 208-016

In der DGUV I 208-016 ist der sichere Einsatz von Leitern und Tritten beschrieben, ebenso wie diese durch Sachkundige überprüft werden müssen.

DGUV R 113-015

Bei Überprüfung der Hydraulikleitungen nach DGUV R 113-015 wird unter anderem die Auswahl des richtigen Schlauches, die richtige Verlegung sowie der Alterungszustand des Schlauchs überprüft. Zudem wird der Zustand auf Beschädigungen sowie korrekten Zusammenbau überprüft.

Schraubenmontagen, drehend

Ebenso wie unter der ziehenden Schraubenmontage beschrieben bieten wir die gleichen Leistungen auch für drehend vorgespannte Schraubverbindungen an. Unser Werkzeugpool umfasst dabei hydraulisch oder elektrisch betriebene Drehmomentschrauber aller Leistungsklassen und Bauformen. Auch in diesem Bereich arbeiten wir nach Kundenvorgaben oder unterstützen unsere Kunden bei der Auslegung der Schraubverbindungen.

VDE 0100

Die Normenreihe DIN VDE 0100 beschreibt das „Errichten von Niederspannungsanlagen“. Bei Überprüfen der elektrischen Installationen von Gebäuden arbeiten wir nach der VDE 100 Gruppe 600, die sich insbesondere mit der Überprüfung dieser Elektroinstallationen beschäftigt.

Schulungen Verschraubungstechnik

Um für unsere Kunden einen sicheren Umgang mit der Verschraubungstechnik zu gewährleisten, bieten wir Schulungen der Verschraubungstechnik an. Die Schulungen werden je nach Einsatzfall und Industrie konzipiert und reichen von den Anwender Schulungen für Spannhydrauliken bis hin zu Masterschulungen, welche unsere Kunden befähigen dieses Wissen intern weiterzugeben und ihre Mitarbeiter in Eigenregie zu schulen sowie…

DGUV V54

Die DGUV V54 beschreibt die Durchführungsanweisungen zur Unfallverhütungsvorschrift für Winden, Hub- und Zuggeräte. Diese Geräte werden durch unsere Prüfer auf ihre Tauglichkeit bzgl. der vorgegebenen Lasten überprüft. Ebenso können Funktionstests für Bremsen, Hydrauliken und Pneumatiken durchgeführt werden.